Impressum | Datenschutz


IMPRESSUM

prospect Studio-Label-Verlag - Andreas Lamken

Sunstedter Straße 2
D-38154 Königslutter am Elm
Deutschland

Telefon:+49 5353 9177 67
Telefax: +49 5353 9177 65

eMail: info@prospect-al.de
Internet: https://www.prospect-al.de

Inhaber: Andreas Lamken
Rechtsform: Einzelunternehmung
Umsatzsteueridentifikationsnummer gemäß § 27a Umsatzsteuergesetz: DE269135033



DATENSCHUTZERKLÄRUNG

In dieser Datenschutzerklärung informieren wir Sie über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten. Sie gilt für alle unsere Websites, Dienste und Leistungen. Personenbezogene Daten sind Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare Person beziehen. Dies sind vor allem Angaben, die Rückschlüsse auf Ihre Identität ermöglichen. Hierzu gehören z. B: Ihr Name, Ihre Telefonnummer, Ihre Anschrift oder Ihre eMail-Adresse.

Ansprechpartner und Verantwortlicher

Ansprechpartner und sogenannter Verantwortlicher (im Folgenden WIR oder UNS) für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten bei Besuch dieser Website und Nutzung unserer Dienste und Leistungen im Sinne der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) ist:

prospect Studio-Label-Verlag - Andreas Lamken
Sunstedter Straße 2
D-38154 Königslutter am Elm
eMail: info@prospect-al.de

Fragen zum Thema Datenschutz in Zusammenhang mit dem Besuch unserer WebSite sowie der Nutzung unserer Dienste und Leistungen richten Sie bitte an: datenschutz@prospect-al.de.

Zwecke der Datenverarbeitung, Rechtsgrundlagen und berechtigte Interessen

Die Datenverarbeitung durch uns kann im Wesentlichen in zwei Kategorien unterteilt werden:
- Mit Aufruf unserer WebSite werden verschiedene Informationen zwischen Ihrem Endgerät und unserem Server ausgetauscht. Hierbei kann es sich auch um personenbezogene Daten handeln. Den Vorgaben der DSGVO entsprechend, haben Sie unterschiedliche Rechte, die Sie uns gegenüber geltend machen können.
- Zum Zwecke der Vertragsabwicklung werden alle für die Durchführung eines Vertrags mit uns erforderlichen Daten verarbeitet. Sind auch externe Dienstleister in die Abwicklung des Vertrags eingebunden, z. B. Logistikunternehmen oder Bezahldienstleister, werden Ihre Daten in dem jeweils erforderlichen Umfang an diese weitergegeben.

Folgende Rechtsgrundlagen kommen für die die Verarbeitung Ihrer Daten in Betracht:
- Soweit wir für Verarbeitungsvorgänge personenbezogener Daten eine Einwilligung der betroffenen Person einholen, dient Art. 6 Abs. 1 lit. a) EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) als Rechtsgrundlage.
- Bei der Verarbeitung von personenbezogenen Daten, die zur Erfüllung eines Vertrages, dessen Vertragspartei die betroffene Person ist, erforderlich ist, dient Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO als Rechtsgrundlage. Dies gilt auch für Verarbeitungsvorgänge, die zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich sind.
- Soweit eine Verarbeitung personenbezogener Daten zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich ist, der unser Unternehmen unterliegt, dient Art. 6 Abs. 1 lit. c) DSGVO als Rechtsgrundlage.
- Ist die Verarbeitung zur Wahrung eines berechtigten Interesses unseres Unternehmens oder eines Dritten erforderlich und überwiegen die Interessen des betroffenen Nutzers (Grundrechte und Grundfreiheiten) das erstgenannte Interesse nicht, so dient Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO als Rechtsgrundlage für die Verarbeitung.

Als berechtigte Interessen für die Verarbeitung nach Art. 6 Abs. 1 lit. f) kommen insbesondere in Betracht:
- die Beantwortung von Anfragen
- die Durchführung von Direktmarketingmaßnahmen
- die Bereitstellung von Diensten und/oder Informationen, die für Sie bestimmt sind
- die Verarbeitung personenbezogener Daten für interne bzw. administrative Zwecke
- der Betrieb und die Verwaltung unserer Webseite
- der technische Support der Nutzer
- die Vermeidung und Aufdeckung von Betrugsfällen und Straftaten
- die Gewährleistung der Netzwerk- und Datensicherheit, soweit diese Interessen jeweils mit dem geltenden Recht und mit den Rechten und der Freiheit des Nutzers im Einklang stehen

Aufrufen unserer WebSite

Beim Aufrufen unserer Website werden durch den auf Ihrem Endgerät zum Einsatz kommenden Browser automatisch Informationen an den Server unserer Website gesendet und temporär in einem sogenannten Log-File gespeichert. Hierauf haben wir keinen Einfluss. Folgende Informationen werden dabei auch ohne Ihr Zutun erfasst und bis zur automatisierten Löschung gespeichert:
- IP-Adresse des anfragenden internetfähigen Gerätes
- Datum und die Uhrzeit des Zugriffs
- Name und die URL der abgerufenen Datei
- Website, von der aus der Zugriff erfolgte (Referrer-URL)
- der von Ihnen verwendete Browser
- das Betriebssystem Ihres internetfähigen Rechners
- Name Ihres Access-Providers
Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der IP-Adresse ist Art. 6 Absatz 1 Buchstabe f) DSGVO. Wir weisen darauf hin, dass aus den erhobenen Daten keine unmittelbaren Rückschlüsse auf Ihre Identität möglich sind und durch uns auch nicht gezogen werden.
Die IP-Adresse Ihres Endgerätes sowie die weiteren oben aufgelisteten Daten werden durch uns für folgende Zwecke genutzt:
- Gewährleistung eines reibungslosen Verbindungsaufbaus
- Gewährleistung einer komfortablen Nutzung unserer Website
- Auswertung der Systemsicherheit und -stabilität

Abschluss, Durchführung oder Beendigung eines Vertrages

Wir erbringen Warenlieferungen und Dienstleistungen. In diesem Zusammenhang erheben und verarbeiten wir die für den Abschluss, die Durchführung oder die Beendigung eines Vertrages erforderlichen Daten. Hierzu zählen:
- Vorname, Nachname
- Firmierung/Name der Institution
- Rechnungs- und Lieferanschrift
- eMail-Adresse
- Telefon- und Faxnummern
- Rechnungs- und Bezahldaten
Rechtsgrundlage hierfür ist Art. 6 Absatz 1 Buchstabe b) DSGVO. Wir speichern die für die Vertragsabwicklung erforderlichen Daten bis zum Ablauf der gesetzlichen bzw. möglicher vertraglicher Gewährleistungs- und Garantierechte und bewahren die nach Handels- und Steuerrecht erforderlichen Informationen des Vertragsverhältnisses nach Ablauf obiger Frist für die gesetzlich bestimmten Zeiträume auf.

Werbung

Soweit Sie mit uns einen Vertrag abgeschlossen haben, führen wir Sie als Bestandspartner. In diesem Fall verarbeiten wir Ihre postalischen Kontaktdaten außerhalb des Vorliegens einer konkreten Einwilligung, um Ihnen auf diesem Wege Informationen über eigene Produkte und Dienstleistungen zukommen zu lassen.
Ihre eMail-Adresse verarbeiten wir, um Ihnen außerhalb des Vorliegens einer konkreten Einwilligung Informationen über eigene Produkte und Dienstleistungen zukommen zu lassen.
Eine Weitergabe dieser Daten an Dritte zu Werbezwecke erfolgt nicht.
Gegen die Datenverarbeitung zu vorgenannten Zwecken können Sie jederzeit, für den jeweiligen Kommunikationskanal gesondert und mit Wirkung für die Zukunft Widerspruch einlegen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen. Hierfür genügt eine eMail an datenschutz@prospect-al.de oder ein postalisches Schreiben an die oben genannten Kontaktdaten.
Soweit Sie Widerspruch einlegen, wird die betroffene Kontaktadresse für die weitere werbliche Datenverarbeitung gesperrt. Wir weisen darauf hin, dass es in Ausnahmefällen auch noch nach Eingang Ihres Widerspruchs vorübergehend noch zu einem Versand von Werbematerial kommen kann. Dies ist technisch durch die nötige Vorlaufzeit von Werbeanzeigen bedingt und bedeutet nicht, dass wir Ihren Widerspruch nicht umsetzen.

Kontaktformular

Die nachstehenden Verarbeitungen erfolgen mindestens auf der Grundlage Ihrer Einwilligung im Sinne von Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe a) DSGVO, in dem Sie aktiv den Kontakt zu uns aufnehmen. Je nach Inhalt Ihrer Anfrage können auch Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe b) (Verarbeitung zur Erfüllung eines Vertrags, z. B. Ihre Bestellung, oder zur Durchführung einer vorvertraglichen Maßnahme auf Ihre Anfrage hin, z. B. die Anforderung eines Angebots) oder Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe c) (Verarbeitung zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung von uns, z. B. im Rahmen eines Gewährleistungsfalls) die Grundlage für die Verarbeitung Ihrer Daten bilden.
Sie können allgemeine Anfragen über das auf unserer Seite bereitgestellte Kontaktformular an uns versenden. Zur Kontaktaufnahme durch uns an Sie ist die Angabe Ihres Namens und einer eMail-Adresse erforderlich. Weitere Angaben können freiwillig erfolgen. Die Erhebung und Verarbeitung dieser Daten erfolgt, um Ihre Anfrage bearbeiten zu können.

Ihre Rechte

Sie haben das Recht auf
- Auskunft nach Art. 15 DSGVO
- Berichtigung nach Art. 16 DSGVO
- Löschung nach Art. 17 DSGVO
- Einschränkung der Verarbeitung nach Art. 18 DSGVO
- Widerspruch aus Art. 21 DSGVO
- Datenübertragbarkeit aus Art. 21 DSGVO
Beim Auskunfts- und Löschungsrecht gelten die Einschränkungen nach §§ 34 und 35 BDSG.
Eine erteilte Einwilligung in die Verarbeitung personenbezogener Daten können Sie jederzeit widerrufen. Dies gilt auch für den Widerruf von Einwilligungserklärungen, die vor der Geltung der DSGVO, also vor dem 25. Mai 2018, uns gegenüber erteilt worden sind. Der Widerruf wirkt für die Zukunft. Verarbeitungen vor dem Widerruf sind hiervon nicht betroffen.

Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, sich an die zuständige Aufsichtsbehörde zu wenden:

Landesbeauftragte für den Datenschutz Niedersachen
Prinzenstrasse 5
30159 Hannover
Telefon 0511 1204500
Telefax 0511 1204599
eMail: poststelle@lfd.niedersachsen.de



ERKLÄRUNG ZUR BENUTZUNG UNSERER WEBSITE

Für externe Seiten, auf die wir durch Links verweisen, gilt die Datenschutzerklärung ausdrücklich nicht.

Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle zum Zeitpunkt der Verlinkung übernehmen wir keine Haftung für Inhalte von Webseiten, auf die wir durch externe Links verweisen. Für den Inhalt solcher Webseiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Alle hier verwendeten Namen, Begriffe, Zeichen und Grafiken können Marken- oder Warenzeichen dritter Eigentümer sein. Die Rechte aller erwähnten und benutzten Marken- und Warenzeichen liegen ausschließlich bei deren Eigentümern.

Beim Besuch unserer Webseiten können Cookies verwendet werden. Dabei werden jedoch keine persönlichen Daten gespeichert. Sie können das Setzen von Cookies in dem von Ihnen verwendeten Web-Browser deaktivieren.

Elemente und Inhalte unserer Webseiten unterliegen dem Urheberrecht und dürfen nicht ohne unser Einverständnis weiterverwendet werden.

Bitte kontaktieren Sie uns bei Anregungen, Beschwerden oder Fragen über eine der oben angegebenen Kontaktmöglichkeiten.